Was ist das Good Vibrations Businesstheater?

Businesstheater ist eine Unterform von Unternehmenstheater.


Das Good Vibrations Theater bietet alle Formen von Unternehmenstheater:

Theater für Mitarbeiter heißt bei uns Lerntheater oder Motivationstheater. Theater für Kunden nennen wir Good Vibrations Business Theater. Im Glossar finden Sie viele Begriffe aus dem Bereich Unternehmenstheater und wir wir sie verwenden.

  • Für die gelungene Veranstaltung unseres Kunden Cisco Systems haben wir als betreuende Eventagentur ein sehr positives Feedback erhalten, das ich gerne an Sie weitergeben möchte. Sie haben mit Ihrem Business Theater einen wichtigen Teil der Tagesveranstaltung gestaltet und somit maßgeblich zum Gelingen des gesamten Events beigetragen.
    Zitat über das Business-Theater

Beim Good Vibrations Theater steht Business-Theater demnach für Präsentationen für Kunden

Wir überzeugen Ihre Kunden von Ihren Produkten und Dienstleistungen. Wir legen uns für Ihr Produkt ins Zeug. Mit guter Laune und viel Motivation überzeugen wir Kunden und solche, die es noch werden sollen. Die Informationen werden in Unterhaltung verpackt und gelangen leichter in die Köpfe der Zuschauer. Beim Unternehmenstheater schaffen wir Bilder, an die man sich lange erinnert! Es ist ein Unterschied, ob mir jemand sagt, dass in ein Auto viel reinpasst, oder ob ich sehe, dass viel reinpasst. Nach diesem Prinzip versuchen wir, die Vorteile Ihres Angebots für potentielle Interessenten mit unserem Spiel darzustellen. Wenn Sie wissen, was an Ihrem Angebot gut ist, finden wir einen Weg, das zu kommunizieren. Auch im Bereich abstrakter Dienstleistungen lässt sich meist ein geeignetes Bild finden. Manchmal kommt es nur darauf an, etwas nochmal auf sympathische und unterhaltsame Art zu wiederholen, um es in ein positives Licht zu setzen. Wir sehen die Dinge wie ein Kabarettist: www.kabarettist-fuer-unternehmen.de mit Humor, immer der Wahrheit auf der Spur. Denn meistens ist die Wahrheit der Quell des Humors. Wir decken mit unseren Stücken auf, was keiner ahnte oder zeigen das, was eh jeder weiß. Dabei haben wir stets ihr Kommunikationsziel vor Augen.